„X“ kommt nach Hause und fünf weitere Horrorfilme erscheinen diese Woche!

Die große Horror-Veröffentlichung der Woche ist die von A24 und Regisseur Ti West Xder letzten Monat in die Kinos kam und nun diese Woche für den Premium-VOD-Verleih nach Hause zu den Digital-Verkaufsstellen geht.

zusammen mit Xwir bekommen diese Woche FÜNF weitere neue Horrorfilme!

Hier ist der ganze neue Horror, der auf uns zukommt 12.-17. April 2022.


X ist ein Publikumsliebling, wenn es um brutales Blutvergießen und Töten geht. Bei manchen Todesfällen wird Ihnen mulmig zumute, und bei manchen muss man vor Freude gackern. All das ist ungeheuer befriedigend.“ Sie fuhr fort: „Ein täuschend einfacher Aufbau weicht einer Horrorkomödie, die einem den Atem raubt vor Lachen und nervenaufreibender Spannung.“


Actiongeladener „Wyrmwood: Apocalypse“-Trailer liefert Nonstop-Zombie-Gore! [Exclusive]

Eine Fortsetzung von 2015 Wyrmwood: Straße der Toten, Wyrmwood: Apokalypse kommt im Mai auf Blu-ray, aber zuerst bringt XYZ Films die Fortsetzung von VOD am Donnerstag, den 14. April.

Die Fortsetzung „folgt einem Soldaten in einem von Zombies verseuchten australischen Ödland, der sein Leben der Verfolgung und Gefangennahme von Überlebenden für den Surgeon General gewidmet hat, in der Hoffnung, ein Heilmittel zu finden.“

„Rhys lebt im von Zombies verseuchten Ödland. Seine Aufgabe ist es, Zivilisten zu fangen und sie den Überresten des Militärs auszuliefern. Als Rhys eine Halb-Zombie-Halb-Mensch namens Grace gefangen nimmt, glaubt er allmählich, dass sie der Schlüssel zum Ende der Apokalypse ist.“

Unter der Regie von Kiah Roache-Turnerdieser eine Stern Lukas McKenzie, Goran D. Kleut, Shantae Barnes-Cowan, Nicholas Boshier, Bianca Bradeyund Jay Gallagher.


Titanic 666-Anhänger

Die Asylum und Tubi sind für die neueste Zeit auf hoher See Tubi-Original Horrorfilm Titanic 666die diesen Freitag, den 15. April, exklusiv im Tubi-Streaming-Service verfügbar sein wird.

Annalyn McCord (Beschneidung) Sterne ein Titanic 666neben Keesha scharf (Machtbuch II: Geist), Lydia Hearst (Z-Nation) und Jamie Bamber (Battlestar Galactica).

„Nachdem ein Mammut-Kreuzfahrtschiff über den Ort der Katastrophe der Titanic gesegelt ist, beginnen sich an Bord dunkle und tödliche Ereignisse zu ereignen. Als der Schiffskapitän die tragischen Vorfälle untersucht, wird klar, dass die Passagiere der ursprünglichen Titanic zurückgekehrt sind.“

Nick Lyons Direkte Titanic 666geschrieben von Jacob Cooney und Jason Weiß. Joseph Gatt, Derek Yates, Michael J. Chen, Jhey Castles, Kendall Chappell und Giovannie Espiritu auch Stern.


Elisa Cuthbert Horrorfilm Der Keller

Elisa Kuthbert (Wachshaus) kehrt in einem brandneuen Horrorfilm zum Horror-Genre zurück Der Kellerdas am Freitag, den 15. April in ausgewählte Kinos sowie in Shudder kommt.

In dem Film, geschrieben und inszeniert von Brendan Muldowney

„Die Tochter von Keira Woods (Elisha Cuthbert) verschwindet auf mysteriöse Weise im Keller ihres neuen Hauses. Sie entdeckt bald, dass ein uraltes und mächtiges Wesen ihr Zuhause kontrolliert, dem sie sich stellen muss oder riskiert, die Seelen ihrer Familie für immer zu verlieren.“

Eoin Macken, Abby Fitz und Dylan Fitzmaurice-Brady auch Stern.

Trace schrieb in seiner SXSW-Rezension: „Es ist wunderbar, Elisha Cuthbert wieder im Genre zu sehen, und Muldowney schafft es, im dritten Akt ein paar echte Gänsehaut zu bekommen, aber es reicht nicht aus, um eine starke Empfehlung zu verdienen. Es ist ein kompetent gemachter Film, aber in einer Zeit, in der die Leute endlose Anzeigemöglichkeiten von Streaming-Diensten haben, reicht kompetent einfach nicht mehr aus.“


WÄHLE ODER STERBE. (LR) Iola Evans als Kayla und Asa Butterfield als Issac in Choose or Die. kr. © CURSR FILMS LIMITED 2022

Bevor er in „Stranger Things 4“ erscheint, Robert Englund geht zuerst zu Netflix im neuen Original-Horrorfilm Wähle oder stirbdie diesen Freitag, den 15. April, mit dem Streaming beginnen wird.

Wähle oder stirb beginnt nach einem jungen Programmierer (Iola Evans) startet ein verlorenes Survival-Horror-Spiel aus den 80ern und entfesselt einen verborgenen Fluch, der die Realität auseinanderreißt und sie dazu zwingt, schreckliche Entscheidungen zu treffen und sich tödlichen Konsequenzen zu stellen. Als Butterfield auch Sterne.

Toby Meakins gerichtet Wähle oder stirbgeschrieben von Simon Allen.


Auch diesen Freitag Ben Jagger‘s (Corbin Nash, Die Paddy-Lincoln-Gang) Zimmer 203 wird hier in den Staaten in begrenzten Kinos und auf VOD-Plattformen veröffentlicht.

„Der Film folgt zwei Mitbewohnerinnen, die von den rachsüchtigen Geistern gequält werden, die in ihrer gemieteten Wohnung im gotischen Stil leben, in der sich ein kunstvolles Herzstück befindet.“

Tee Zimmer 203 Besetzungsmerkmale Francesca Xuereb (Flüstern, Für immer immer), Viktoria Winjarska (Autobahn nach Havasu) und Erich Wiegand (Hulus Außenseiter).

Der englischsprachige Film ist adaptiert von Nanami Kamons Japanisch Roman veröffentlicht von Kobunsha. Das Drehbuch stammt von John Poliquin (Pirat), Jagger und Nick Richey (Niedrig-Niedrig).


Auf dem kleinen Bildschirm diese Woche Amazons Mystery-Serie mit Josh Brolin „Außenbereich“ Premieren am 15. April, während “Fürchte den wandelnden Tod” kehrt am Sonntag, den 17. April zu AMC zurück.

“Fürchte den wandelnden Tod”

Leave a Comment