Will Smith ohrfeigt: Jada Pinkett Smith hat ihren ersten öffentlichen Auftritt seit den Oscars

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Jada Pinkett Smith ist zurück auf dem roten Teppich.

Die 50-jährige Schauspielerin hatte am Samstagabend ihren ersten öffentlichen Auftritt, seit The Academy Will Smith von den Oscars ausgeschlossen hatte, weil er Chris Rock geohrfeigt hatte.

Pinkett Smith wurde von Shonda Rhimes und Debbie Allen bei der großen Eröffnung des Rhimes Performing Arts Center begleitet, das auch die Heimat von Debbie Allens Dance Academy sein wird.

Jada Pinkett Smith hatte am Samstagabend ihren ersten öffentlichen Auftritt seit der Oscar-Verleihung 2022.

Jada Pinkett Smith hatte am Samstagabend ihren ersten öffentlichen Auftritt seit der Oscar-Verleihung 2022.
(Getty Images)

Pinkett Smith lächelte auf dem roten Teppich und war in einem trägerlosen, goldenen Kleid mit passenden Ohrringen und Absätzen zu sehen.

VIDEO VON WILL SMITH’S FRUSTRATION MIT FRAU JADA PINKETT SMITH TAUCHT NACH OSCARS-SCHLAG-SKANDAL WIEDER AUF

Smith bestätigte die Entscheidung der Filmakademie, ihn am Freitag für 10 Jahre von den Oscars zu verbannen.

„Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Akademie“, sagte der Schauspieler in einer Erklärung, die Fox News Digital vorliegt.

Am Freitag gab die Akademie bekannt, dass Smith für 10 Jahre von der Teilnahme an den Oscars oder anderen Akademieveranstaltungen ausgeschlossen wurde, nachdem er Chris Rock bei der diesjährigen Zeremonie präsentiert hatte. Die Entscheidung fiel nach einer Sitzung des Board of Governors der Akademie, um eine Reaktion auf Smiths Maßnahmen zu erörtern.

Will Smith wurde am Freitag von den Oscars ausgeschlossen.

Will Smith wurde am Freitag von den Oscars ausgeschlossen.
(AP)

„Diese Maßnahme, die wir heute als Reaktion auf Will Smiths Verhalten ergreifen, ist ein Schritt in Richtung eines größeren Ziels, die Sicherheit unserer Künstler und Gäste zu schützen und das Vertrauen in die Akademie wiederherzustellen. Wir hoffen auch, dass dies eine Zeit der Heilung und Wiederherstellung für alle beginnen kann beteiligt und beeinflusst.”

Academy-Präsident David Rubin hat vor wenigen Tagen zur Vorstandssitzung am Freitag einberufen. Das Treffen war ursprünglich für den 18. April geplant, wurde aber aufgrund von Smiths Rücktritt am 1. April verschoben.

WILL SMITH DARF 10 JAHRE NICHT AN OSCARS TEILNEHMEN

„Die 94. Oscar-Verleihung sollte eine Feier der vielen Personen in unserer Gemeinde sein, die im vergangenen Jahr unglaubliche Arbeit geleistet haben. Diese Momente wurden jedoch überschattet von dem inakzeptablen und schädlichen Verhalten, das wir Mr. Smith auf der Bühne zeigen sahen“, so der Vorstand Gouverneure in einem Brief.

„Während unserer Sendung haben wir die Situation im Raum nicht angemessen angesprochen. Das tut uns leid. Dies war eine Gelegenheit für uns, ein Beispiel für unsere Gäste, Zuschauer und unsere Akademiefamilie auf der ganzen Welt zu geben, und wir haben versagt – unvorbereitet auf das noch nie Dagewesene.

Will Smith traf Moderator Chris Rock auf der Bühne, während er den Preis für den besten Dokumentarfilm bei den Oscars überreichte.

Will Smith traf Moderator Chris Rock auf der Bühne, während er den Preis für den besten Dokumentarfilm bei den Oscars überreichte.
(AP Foto/Chris Pizzello)

„Heute hat der Board of Governors eine Sitzung einberufen, um zu erörtern, wie am besten auf Will Smiths Aktionen bei den Oscars reagiert werden kann, zusätzlich zur Annahme seines Rücktritts. Der Board of Governors hat beschlossen, für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem 8. Smith ist es nicht gestattet, persönlich oder virtuell an Veranstaltungen oder Programmen der Akademie teilzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Oscar-Verleihung.

„Wir möchten Mr. Rock unsere tiefe Dankbarkeit dafür aussprechen, dass er seine Komposition unter außergewöhnlichen Umständen aufrechterhalten hat. Wir möchten auch unseren Gastgebern, Nominierten, Moderatoren und Gewinnern für ihre Gelassenheit und Anmut während unserer Sendung danken.“

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

„Diese Maßnahme, die wir heute als Reaktion auf Will Smiths Verhalten ergreifen, ist ein Schritt in Richtung eines größeren Ziels, die Sicherheit unserer Künstler und Gäste zu schützen und das Vertrauen in die Akademie wiederherzustellen. Wir hoffen auch, dass dies eine Zeit der Heilung und Wiederherstellung für alle beginnen kann beteiligt und beeinflusst.”

Smith schlug Chris Rock bei den Oscars 2022 auf der Bühne, nachdem er auf Kosten seiner Frau einen Witz gemacht hatte.

Smith schlug Chris Rock bei den Oscars 2022 auf der Bühne, nachdem er auf Kosten seiner Frau einen Witz gemacht hatte.
(Getty Images)

Smith schlug Rock, nachdem Rock einen Witz über Pinkett Smiths kahlen Kopf gemacht hatte und sich dabei auf den Film „GI Jane“ von 1997 mit Demi Moore bezog. Pinkett Smith, 50, hat mit Alopezie zu kämpfen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

„Jada, ‚GI Jane 2‘, ich kann es kaum erwarten, es zu sehen“, sagte der 57-jährige Rock, als er bei den Oscars in Anwesenheit der Schauspielerin auf der Bühne stand.

Pinkett Smith muss den Vorfall noch öffentlich ansprechen.

Stephanie Nolasco von Fox News hat zu diesem Bericht beigetragen.

Leave a Comment