Vivica A. Fox erklärt ihre Einstellung zu Will Smith, Chris Rock Oscars Ohrfeige

Vivica A. Fox sagt, sie habe Lob dafür erhalten, dass sie Will Smiths Ohrfeige von Chris Rock bei den Oscars 2022 genannt habe „Schwarz-auf-Schwarz-Kriminalität.“

„Die Leute waren wirklich glücklich mit mir, dass ich ehrlich war“, sagte die 57-jährige Schauspielerin am Donnerstag exklusiv gegenüber Page Six beim Red Dress Collection Concert der American Heart Association in Hollywood, Kalifornien.

„Sie sagten: ‚Nun, du hast die Wahrheit gesagt!’“, fügte sie hinzu. „Einige Leute dachten, ich würde es vielleicht beschönigen, weil ich natürlich alle Beteiligten kenne, aber ich war enttäuscht – ich meine, wirklich enttäuscht.“

Auf die Frage, ob sie mit Smith, seiner Frau Jada Pinkett Smith oder Rock gesprochen habe – der den Witz über Pinkett Smith machte, der zu dem Schlag führte – sagte der „Kill Bill“-Star, dass sie es nicht getan habe.

Will Smith schlägt Chris Rock bei den Oscars 2022
„Die Leute waren eigentlich glücklich mit mir, dass ich ehrlich war“, sagte die Schauspielerin.
AFP über Getty Images

„Ich meine, hör zu, niemand hat jemals damit gerechnet“, sagte sie uns. „Wir alle waren buchstäblich überrumpelt und enttäuscht von einem sehr unglücklichen Ereignis, das dem Gebäude die Luft genommen hat. Ich habe die Wahrheit gesagt. Ich sage immer die Wahrheit. Ich denke, so funktioniert es.“

Fox applaudierte jedoch Smith, 53, dafür, dass er den Vorfall kurz nach seinem Vorfall angesprochen hatte, während er den Preis für den besten Schauspieler für seine Hauptrolle in „King Richard“ entgegennahm.

„Ich finde es einfach toll, dass Will Manns genug war, in dieser Nacht aufzustehen und sich zu entschuldigen, weißt du?“ Sie erzählte uns von der Entschuldigung, die der Schauspieler nur an seine „Mitnominierten“ und an die Academy of Motion Picture Arts and Sciences richtete. „Wer weiß, was in ihn gefahren ist, aber wir werden für ihn beten. Er ist immer noch Will Smith. Er ist immer noch Will Smith.“

Will Smith und Vivica A. Fox auf der Party zum 50. Geburtstag von Sean P. Diddy Combs
Fox hofft, dass die Erfahrung „eine große Lernstunde“ für Smith sein wird.
WireImage für das InStyle-Magazin

„Er hat den größten Fehler seines Lebens in der größten Nacht seines Lebens gemacht, aber er sagte: ‚Ich übernehme die volle Verantwortung dafür.’ Er hat sich bei allen entschuldigt“, fügte Fox hinzu, obwohl sich Smith erst am nächsten Tag in einer auf Instagram geposteten Erklärung bei Rock, 57, entschuldigte.

Die Schauspielerin – die mit uns sprach, bevor die Academy ankündigte, dass Smith für die nächsten 10 Jahre von allen Veranstaltungen der Organisation ausgeschlossen würde – sagte, sie hoffe, dass der Schauspieler „daraus lernen und weitermachen wird“.

„Manchmal passieren Dinge, die dir die Augen öffnen, verstehst du, was ich meine? Um Ihnen zu helfen, erwachsen zu werden, um Ihnen zu helfen, sich selbst aus dem Weg zu gehen und manchmal aus Ihrer eigenen Blase herauszukommen“, erklärte sie. „Und vielleicht wird dies eine große Lernstunde sein.“

.

Leave a Comment