Fed-Beamte sollen klarere Bilanz ziehen; „viele“ unterstützen große Zinserhöhungen

6. April (Reuters) – Beamte der US-Notenbank stimmten im März „allgemein zu“, als weiteres Instrument im Kampf gegen die steigende Inflation bis zu 95 Milliarden Dollar pro Monat aus den Vermögenswerten der Zentralbank zu kürzen, selbst als der Krieg in der Ukraine das erste US-Interesse dämpfte Rate erhöhen. Das Protokoll der Fed-Sitzung vom 15. und … Read more