Marilyn Monroes leiblicher Vater im Mediawan Rights Document enthüllt

Label News hat gerade die Produktion von „Marilyn, Her Final Secret“ abgeschlossen, einem investigativen Dokumentarfilm, der Licht auf die Identität von Marilyn Monroes leiblichem Vater wirft, den sie nie getroffen hat.

Der Dokumentarfilm unter der Regie von Francois Pomès basiert auf einer exklusiven DNA-Forschung, die von Ludovic Orlando, einem in Südfrankreich tätigen Experten für molekulare Archäologie, durchgeführt wurde. Orlando verwendete eine Haarprobe von Monroe, die von John Reznikoff, einem renommierten Auktionator und Authentifikator, zur Verfügung gestellt wurde, sowie eine Speichelprobe des Urenkels von Charles Stanley Gifford, dem mutmaßlichen Vater von Monroe.

Der Dokumentarfilm verwebt Archivmaterial und Interviews, die Monroes verzweifelte Bemühungen aufzeichnen, ihren Vater zu finden und sich mit ihm zu verbinden, sowie die wissenschaftliche Reise, um DNA-Beweise zu finden.

„Das Haar, das wir von Monroe verwendet haben, wurde von der Person gesammelt, die ihren Körper am Tag ihres Todes einbalsamiert hat, und wir konnten daraus dank eines im Keratin gefundenen DNA-Fragments 22 % ihres genetischen Profils erstellen“, sagte Pomès. der auch den Dokumentarfilm für Label News produziert.

Der Regisseur und Produzent sagte, er habe „Jahre und schlaflose Nächte verbracht“, um diesen einstündigen Dokumentarfilm zu liefern und ein für alle Mal zu enthüllen, wer Monroes Vater war“, sowie ein „Familiengeheimnis“ zu brechen. „Was mich am meisten berührt hat, war die Reaktion von Giffords Familie, die von diesen unwiderlegbaren Beweisen überwältigt war“, sagte Pomès.

„Marilyn, ihr letztes Geheimnis“ wird im Juni auf dem französischen Sender Tout l’Histoire Premiere haben. Es wurde von Mediawan Rights an RTBF (Belgien), RTS (Schweiz), SBS (Australien), Canal Plus/Iti Neovision (Polen), RTVE (Spanien), HRT (Kroatien), Channel 8 (Israel), Welt ( Deutschland), Radio Canada – RDI (Kanada) und Air France.

Mediawan Rights, der Handelszweig der Mediengruppe, vertreibt sowohl die französische als auch die englischsprachige Version.

Label News entwickelt eine dokumentarische Fortsetzung, die andere Aspekte untersucht, die durch Monroes DNA-Forschung aufgedeckt wurden.

Leave a Comment