Kalifornische Lotterie: Sie wurde in eine Lotteriemaschine gestoßen und bekam 10 Millionen Dollar

LaQuedra Edwards steckte 40 Dollar in einen Verkaufsautomaten für die kalifornische Lotterie im Vons-Supermarkt in Tarzana, Los Angeles County, und wollte gerade ihre Lieblings-Rubbellose auswählen, als jemand mit ihr zusammenstieß, was dazu führte, dass sie versehentlich eine falsche Zahl drückte.

Eine Frau aus Virginia erkennt, dass sie im Lotto gewonnen hat, nachdem sie bereits ihr Ticket weggeworfen hat
„Er ist einfach mit mir zusammengestoßen, hat nichts gesagt und ist einfach zur Tür hinausgegangen“, sagte Edwards den Beamten der California State Lottery.

Herausgekommen ist ein $30 200X Scratcher’s Ticket, anstelle ihrer üblichen, weniger teuren. Edwards sagte, sie sei irritiert, den größten Teil ihres Geldes für ein Ticket ausgegeben zu haben, das sie nicht einmal wollte.

Doch dieses Gefühl verwandelte sich bald in Freude. Als sie wieder in ihrem Auto saß, kratzte sie das unerwünschte Ticket, das enthüllte, dass sie den Hauptpreis von 10 Millionen US-Dollar gewonnen hatte.

„Ich habe es zuerst nicht wirklich geglaubt, aber ich bin auf den Freeway 405 gefahren und habe immer wieder auf (das Ticket) heruntergeschaut, und ich hätte fast mein Auto gecrasht“, sagte Edwards. „Ich hielt an, schaute es mir immer wieder an, scannte es mit meiner (mobilen) App der kalifornischen Lotterie und dachte immer wieder, das kann nicht stimmen.“

Die wilde Reihe von Ereignissen ereignete sich im November 2021, aber die California Lottery teilte die Geschichte diesen Monat in einer Erklärung mit.

„Ich stehe immer noch unter Schock“, sagte Edwards. „Alles, woran ich mich erinnere, sagte, als ich herausfand, wie viel ich gerade gewonnen hatte, war: ‚Ich bin reich!‘“

Edwards plant, mit dem Preisgeld ein Haus zu kaufen und eine gemeinnützige Organisation zu gründen.

.

Leave a Comment