Jim Cramer sagt, er würde Hershey-Aktien jetzt und bei der „nächsten Inflationsangst“ kaufen

Jim Cramer von CNBC riet Anlegern am Montag, Aktien von Hershey für ihre Portfolios zu erwerben.

„Hershey ist die beständigste Wachstumsaktie in einer Gruppe, in der Sicherheit an erster Stelle steht, und Sie wissen, was sie sagen, Sicherheit macht nie Urlaub. Ich würde hier einige kaufen und dann warten, bis ich mehr kaufe, wenn die Aktie bei der nächsten Inflation getroffen wird erschrecken”, sagte der Moderator von “Mad Money”.

Die Hershey-Aktie stieg am Montag um 0,09 % auf 223,93 $ und erreichte früher am Tag ein neues 52-Wochen-Hoch von 226,45 $. Das Unternehmen übertraf die Erwartungen der Wall Street in seinen Ergebnissen für das vierte Quartal.

„Eines der am besten gehüteten Geheimnisse dieses Marktes ist, wie gut sich dieses Unternehmen, dieser einfache Süßwarenhersteller, in der Ära der Inflation geschlagen hat. Einfach gesagt, Hershey ist in jeder Hinsicht der beste Performer in der Gruppe, aber es wurde nie darüber gesprochen, “, sagte Cramer.

Hershey hat sein Markenportfolio in den letzten Jahren diversifiziert und im vergangenen Jahr Pirate’s Booty, SkinnyPop-Mutter Amplify Snack Brands und zuletzt Dot’s Pretzels übernommen. „Dies waren die perfekten Pick-ups, als Covid die Nation traf und uns alle zu Stubenhockern machte, die Snacks essen“, sagte Cramer.

Er lobte auch Hersheys „großartige Preismacht“. was seiner Meinung nach dem Unternehmen einen Vorteil gegenüber Konkurrenten verschafft, die mit explodierenden Rohkosten zu kämpfen haben, und dazu beiträgt, das Umsatzwachstum und die Bruttomarge von Hershey zu steigern.

Das Unternehmen sagte in seinem Frage-und-Antwort-Aufruf für das vierte Quartal 2021, dass es „höhere Preise in der ersten Jahreshälfte“ sowie „härtere“ Bruttomargen erwarte, aber davon ausgehe, dass sich die Bruttomargen langsam verbessern würden, je näher das Unternehmen komme das vierte Quartal 2022.

Jetzt registrieren dass der CNBC Investing Club jede Bewegung von Jim Cramer auf dem Markt verfolgt.

Haftungsausschluss

Fragen an Cramer?
Cramer anrufen: 1-800-743-CNBC

Möchten Sie tief in Cramers Welt eintauchen? Schlag ihn auf!
Verrücktes Geld TwitterJim Cramer Twitter -Facebook-Instagram

Fragen, Kommentare, Anregungen zur Website “Mad Money”? madcap@cnbc.com

.

Leave a Comment