JetBlue, Eli Lilly, Occidental Petroleum und mehr

Ein JetBlue-Passagierjet (Embraer 190) taxis am Flughafen LaGuardia in New York, New York.

Robert Alexander | Fotoarchiv | Getty Images

Schauen Sie sich die Unternehmen an, die am Mittwochmittag Schlagzeilen machen.

JetBlue – Die Aktien von JetBlue fielen am Mittwoch um weitere 7,6 %, als Investoren das Barübernahmeangebot der Fluggesellschaft in Höhe von 3,6 Milliarden US-Dollar zur Übernahme des Rivalen Spirit Airlines abwogen. Der Schritt erfolgt auch, nachdem Raymond James JetBlue von Outperform auf Marktleistung herabgestuft hat. Die Aktien von Spirit Airlines fielen um mehr als 2 %.

Eli Lilly – Die Pharmaaktie legte um 2,7 % zu, nachdem Morgan Stanley Eli Lilly zur Top-Wahl ernannt hatte. Die Investmentfirma sagte, Eli Lilly habe die „robustesten Aussichten für neue Produktzyklen“ in der Branche.

Tilray – Tilray stieg um 4,6 %, nachdem es im letzten Quartal einen unerwarteten Gewinn gemeldet hatte. Tilray kündigte auch einen Vertrag mit der Supermarktkette Whole Foods an, die das Hanfpulver verkaufen wird, das von der Tochtergesellschaft Manitoba Harvest des Unternehmens hergestellt wird.

Rivian – Die Aktien des Elektrofahrzeugunternehmens fielen um 5,2 %, nachdem Rivian sagte, dass es auf dem besten Weg sei, sein zuvor erklärtes Produktionsziel von 25.000 Elektrofahrzeugen in diesem Jahr zu erreichen.

Occidental Petroleum – Die Aktien des Energieproduzenten legten um 1,7 % zu, nachdem Stifel die Coverage mit einer Kaufempfehlung aufgenommen hatte. Stifel sagte, Occidental bleibe „attraktiv bewertet“, auch nachdem die Aktie in diesem Jahr der Titel mit der besten Performance im S&P 500 ist.

Intel – Intels Aktien fielen um 1,8 %, nachdem der Chiphersteller bekannt gab, dass er seine Geschäftstätigkeit in Russland einstellen würde. Letzten Monat stoppte Intel die Lieferung von Halbleitern an Kunden in Russland und Weißrussland.

Twitter – Die Aktien des Social-Media-Unternehmens fielen leicht, nachdem sie drei Tage in Folge gestiegen waren. Die Aktie stieg Anfang dieser Woche stark an, als die Anleger hinsichtlich der großen Investition von Elon Musk in das Unternehmen optimistisch wurden. Musk wird dem Vorstand beitreten und kündigte „signifikante Verbesserungen“ in den kommenden Monaten an.

— Jesse Pound und Yun Li von CNBC trugen zur Berichterstattung bei

.

Leave a Comment