Jared Leto von Morbius trifft Hololive Vtuber Fubuki im peinlichsten Interview des Films

Der lebende Vampir trifft den Otaku-Fuchs in einem neuen Interview zwischen Hololive Vtuber Shirakami Fubuki und Jared Leto, dem Star von Morbius von Sony Pictures.


Hololive Vtuber Fubuki und Jared Leto verwirklichen ihre Morbin' Time

Fubuki von Hololive erfährt mehr über Morbus in einem etwas unangenehmen neuen Interview mit Jared Leto.

Der beliebte Vtuber stellte Leto eine Reihe von Fragen zum neuesten Eintrag von Sony Pictures im Spider-Man-Universum-Franchise, obwohl der Schauspieler mehr daran interessiert zu sein schien, über Fubukis Charakterdesign und Outfit zu sprechen. „Ich liebe deinen Charakter, er ist so süß“, sagte Leto und fügte hinzu, „dein Outfit ist auch so toll. Es sieht fast aus wie ein Gucci-Outfit.“ Der Method Actor und Musiker sprach kurz darüber, wie aufgeregt er ist, die Figur Morbius zum ersten Mal auf die Kinoleinwand zu bringen, bevor er Fubuki erneut zu ihrem Aussehen und ihrer Biologie befragte. „Ist das ein Schwanz oder sind es deine Haare?“, fragte er, worauf der virtuelle Moderator antwortete, dass es beides sei. „Wow. Das Beste aus beiden Welten“, antwortete der Hollywoodstar schlicht. „Du bist wirklich so ein einzigartiger Charakter … Es ist hypnotisierend. Wie auch immer, ich habe die Frage vergessen“, sagte Leto, nachdem er sich anscheinend erst jetzt daran erinnert hatte, dass dieses Video dazu gedacht war, seinen neuesten Film zu promoten.


VERBUNDEN: Morbius ist The Mummy aus dem Jahr 2017 gefährlich ähnlich

Die Figur von Morbius the Living Vampire wurde ursprünglich 1971 vom Schriftsteller Roy Thomas nach einem Originaldesign des Künstlers Gil Kane geschaffen. Der Spider-Man-Bösewicht gab sein Live-Action-Debüt durch einen Cameo-Auftritt in einer gelöschten Szene im Original Klinge Film, bevor er schließlich in seinem eigenen Film mit Morbius von Sony Pictures mitspielt, der am 1. April uraufgeführt wurde. Jared Leto porträtiert den Titel Dr ein Heilmittel für die seltene Blutkrankheit finden, an der er leidet. Der Film ist unter der Regie des schwedischen Filmemachers Daniel Espinosa und spielt auch Matt Smith (Doctor Who, Letzte Nacht in Soho), Adria Arjona (Pacific Rim: Aufstand) und Tyrese (2 schnell 2 wütend).


Der Film erhielt eine überwältigend negative Resonanz von Kritikern, debütierte jedoch auf Platz eins und nahm am Eröffnungswochenende über 39 Millionen US-Dollar mit nach Hause, obwohl seine Kassenleistung in der zweiten Woche stark zurückging.

VERBINDUNG: Morbius bricht Kassenrekord auf die schlimmste Art und Weise

Shirakami Fubuki ist nur einer der vielen Vtuber (virtuelle YouTuber), die Teil von Hololive sind, einer YouTuber-Talentagentur und einem Netzwerk, das eine Reihe der weltweit beliebtesten Vtuber-Persönlichkeiten umfasst. Fubuki ist bekannt für ihre Otaku-Persönlichkeit und streamt sich oft selbst beim Spielen einer Vielzahl von Videospielen, von klassischen Pokémon Titel zu aktuellen Hits, wie dem erfolgreichen MMORPG von Square Enix Final Fantasy XIV. Sie ist nicht die erste japanische Vtuber, die eine amerikanische Berühmtheit interviewt; Robert Pattinson und Zoë Kravitz wurden zuvor vom virtuellen Idol Laplus im Rahmen der Werbeaktionen rund um die Veröffentlichung von interviewt Der Batman.


Morbus läuft jetzt in den Kinos.

QUELLE: Youtube


Herzstopper-1

Wie sich der Heartstopper-Trailer von der Graphic Novel unterscheidet

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment