Ich habe 2 Jahre als Flugbegleiterin gearbeitet. Hier sind 10 Dinge, für die Passagiere aufhören sollten, Geld zu verschwenden.

Ein Flugbegleiter in einem Flugzeug.

Ein Flugbegleiter in einem Flugzeug.Matej Kastelic/500px/Getty Images

  • Ich habe 2 Jahre als Flugbegleiterin gearbeitet und mir Tipps zum Sparen auf Reisen geholt.

  • Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit Essen und Wasser am Flughafen oder den überteuerten Snacks im Flugzeug.

  • Sie sparen mehr, wenn Sie bei derselben Fluggesellschaft buchen und Flüge mitten in der Woche kaufen.

Als ich als Flugbegleiter in die Luftfahrtbranche kam, dachte ich, wir würden alle Geheimnisse erfahren, um die billigsten Tickets zu bekommen. Aber stattdessen musste ich sie selbst oder durch meine Kollegen abholen.

Hier sind einige der besten Tipps, die ich gelernt habe, um beim Fliegen Geld zu sparen:

Wenn Sie in der Business Class fliegen, können Sie normalerweise sparen, indem Sie am Flughafen auf das Upgrade warten

Ich weiß, es mag seltsam klingen, aber ich rate jedem immer, ein Economy-Ticket zu Hause zu kaufen und es am Flughafen aufzuwerten.

Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, wird der Ticketpreis drastisch reduziert.

Sobald Sie Ihren Economy-Sitzplatz gekauft haben, erhalten Sie möglicherweise E-Mail-Angebote zum Upgrade Ihres Tickets, aber beeilen Sie sich nicht. Warten Sie bis Sie am Flughafen ankommen und fragen Sie am Schalter oder am Gate nach einem Upgrade.

Manchmal, wenn das Flugzeug leer ist oder Sie ein Treueprogramm mit der Fluggesellschaft haben, kann der Gate-Agent Sie ohne zusätzliche Kosten in die Business Class upgraden. Aber selbst wenn Sie bezahlen müssen, ist es immer noch viel billiger als ein Online-Kauf.

Seien Sie einfach sehr nett zu den Mitarbeitern und kommen Sie früh an, damit noch Business Seats verfügbar sind. Aber warten Sie nicht, bis Sie ins Flugzeug steigen – Flugbegleiter haben normalerweise nicht so viel Macht.

Verschwenden Sie niemals Geld für Mineralwasser am Flughafen

Innerhalb des Flughafens JFK.

Innerhalb des Flughafens JFK.Sorbis/Shutterstock

Flugreisen sind teuer. Sie haben das Ticket, das Taxi und das Gepäck bereits bezahlt, also verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit überteuertem Flughafenwasser.

Sie können keine Flüssigkeiten durch die Sicherheitskontrolle mitnehmen, aber niemand hat gesagt, dass Sie keine leere Flasche mitnehmen dürfen.

Die meisten Flughäfen sind voller Wasserfontänen und viele haben sogar eine spezielle Pumpe, um Flaschen schnell wieder aufzufüllen.

Um Ihre Flasche während des Fluges voll zu halten, fragen Sie einfach Ihren Flugbegleiter nach einer Nachfüllung. Wenn Sie Glück haben, können sie sogar Eis hineintun.

Die gleiche Regel gilt für Essen am Flughafen

Aus irgendeinem Grund haben die Menschen Angst davor, Lebensmittel durch die TSA-Sicherheit zu bringen. Aber es ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, solange es fest ist, wie ein Sandwich.

Es gibt sogar Restaurants und Geschäfte vor der Sicherheitskontrolle, die für TSA-zugelassene Lebensmittel werben.

Wenn Sie international fliegen, ist es am besten, alle Lebensmittel von Ihrem ersten Zielort vor der Landung zu verzehren, da einige Länder keine frischen Lebensmittel durch den Zoll lassen.

Frieren Sie Ihre Flüssigkeiten ein, um zu vermeiden, eine Tasche zu überprüfen

Wenn Sie eine wichtige Flüssigkeit haben, die über 3 Unzen beträgt, aber nicht für die Kontrolle einer Tasche bezahlen möchten, lohnt es sich, sie einzufrieren, damit sie als Feststoff durch den Sicherheitsscanner geht.

Auch wenn es auf der Fahrt zum Flughafen etwas schmilzt, sollte es bei richtiger Lagerung kein Problem sein.

Online finden Sie bessere Angebote als im Duty-Free-Shop

Zollfrei

Bessere Angebote finden Sie im Internet.Shutterstock

Duty-Free zieht immer Passagiere am Flughafen an, aber die Einsparungen sind nicht so gut, wie es scheint. Einige Fluggesellschaften haben auch Duty-Free-Kataloge an Bord, in denen Sie in der Luft einkaufen können. Aber diese Preise sind noch schlimmer.

Sie können viel bessere Angebote online finden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu suchen.

An manchen Tagen ist der Ticketkauf günstiger als an anderen

Es gibt kein perfektes Rezept, um den günstigsten Flug zu buchen. Es gibt jedoch einige Tipps, die Ihnen helfen können, Ihr Budget einzuhalten.

Die besten Tage, um Tickets zu kaufen, sind Dienstag und Mittwoch, da die Preise nach und vor dem Wochenende tendenziell sinken.

Wenn Sie etwas flexibel sind, ist es auch besser, verschiedene Daten im Kalender zu überprüfen, anstatt nach einem bestimmten Tag zum Fliegen zu suchen.

Einkäufe an Bord sind überteuert

Essen im Flugzeug

Essen Sie, bevor Sie ins Flugzeug steigen, oder bringen Sie Ihr eigenes Essen mit.Nicolas Economou/NurPhoto über Getty Images

Viele Bordregeln haben sich inmitten der Coronavirus-Pandemie geändert, darunter einige Fluggesellschaften, die warme Speisen während Flügen aussetzen.

Versuchen Sie, etwas zu Essen von zu Hause oder aus dem Hotel mitzubringen, bevor Sie an Bord gehen. Andernfalls müssen Sie Snacks an Bord kaufen, die zu klein sind, um als Mahlzeit betrachtet zu werden, und extrem überteuert sind.

Das Parken summiert sich, besonders wenn Sie auf einer längeren Reise unterwegs sind

Wenn Sie weit vom Flughafen entfernt wohnen und viel Gepäck haben, scheint es die einfachste Option zu sein, selbst zu fahren. Aber manche Leute wissen nicht, wie teuer Parken sein kann.

In New York City kann das Parken am Flughafen bis zu 70 US-Dollar pro Tag kosten. Wenn Sie eine Woche in den Urlaub fahren, summiert sich das.

Eine Fahrt mit Familie oder Freunden ist natürlich die billigste Option, aber ein Taxi ist in der Regel immer noch billiger als das Parken, abhängig von der Länge Ihrer Reise.

Wenn Sie Zeit haben, ist es eine weitere gute Option, einen günstigeren Parkplatz in der Nähe des Flughafens zu buchen und einen Shuttle zum Terminal zu nehmen.

Es lohnt sich fast nie, am Flughafen Geld zu wechseln

Geldwechsel

In der Regel ist es am günstigsten, Ihr Geld bei einer Bank umzutauschen.Getty Images

Zu oft landen Menschen auf einem internationalen Flughafen und stellen fest, dass sie nicht die richtige Währung haben. Aber der Flughafen ist der schlechteste Ort zum Wechseln, wenn Sie einen guten Kurs wollen.

Die meisten Banken oder Einkaufszentren haben Wechselstuben mit stabileren Kursen, wenn Sie sich vor Ihrem Flug erinnern. Und wenn Sie es vergessen, holen Sie sich einfach genug Geld für ein Taxi in die Stadt und gehen Sie zu einer örtlichen Bank.

Es zahlt sich aus, einer Airline treu zu bleiben

Es ist immer eine bessere Idee, bei einer Fluggesellschaft oder einer Gruppe von Fluggesellschaften zu bleiben und eine Bonuskarte bei ihnen zu eröffnen.

Zusätzlich zum Sammeln von Meilen, die Sie für einen späteren Flug verwenden können, erhalten Sie auch kostenloses aufgegebenes Gepäck, Upgrades und Zugang zu Lounges mit kostenlosen Speisen und Getränken.

Lesen Sie den Originalartikel auf Insider

Leave a Comment