Gewinner der BAFTA Games Awards 2022 bekannt gegeben

Videospiele werden oft für die einzigartigen Erfahrungen, die sie liefern, und die Errungenschaften, die sie erzielen, gelobt. Dies ist ähnlich wie in der Film- und Fernsehindustrie, da sie das ganze Jahr über verschiedene Preisverleihungen veranstalten, um die Besten der Besten zu feiern. Natürlich prämieren wir auch einige der besten Spiele des Jahres. Aber. Der heutige Fokus liegt auf den BAFTA Games Awards, die am 7. April 2022 in England stattfinden.

Gestern kam und ging die Verleihung der BAFTA Games Awards 2022, bei der viele Spiele auf der angesehenen Messe geehrt wurden. Die BAFTAs sollen die Errungenschaften des Gamings für das Jahr feiern, in ziemlich ähnlicher Weise wie die Game Awards, die jeden Winter von Geoff Keighley verliehen werden. Sie können sich die Stream-Wiederholung unten auf YouTube ansehen.

Rückkehr und es braucht zwei Top-Nominierungen für die BAFTA Games Awards 2022

In der zweieinhalbstündigen Sendung wurden mehrere verschiedene Highlights gezeigt, wie zum Beispiel Returnal aus dem Jahr 2021, das bei der Show vier Preise gewann. Weitere große Gewinner der Messe sind:

  • It Takes Two gewann zwei Auszeichnungen, nämlich Multiplayer und Original Property
  • Ratchet & Clank: Rift Apart gewann zwei Auszeichnungen, Animation und Technical Achievement.
  • Kimberly Brooks ist eine erstmalige Performance-Gewinnerin, die für ihre Rolle als Hollis Forsythe in Psychonauts 2 den BAFTA für Darstellerin in einer Nebenrolle mit nach Hause nahm.
  • The Artful Escape gewann den Preis für künstlerische Leistungen.
  • TOEM, das handgezeichnete Abenteuerspiel, gewann die Kategorie Debüt.
  • Evolving Game wurde von No Man’s Sky gewonnen, dem Spiel um die Erforschung und das Überleben in einer unendlich prozedural generierten Galaxie.
  • Forza Horizon 5 hat British Game gewonnen, und dies ist der zweite BAFTA für das Rennspiel, das in jedem Erscheinungsjahr nominiert wurde.

Die BAFTA Game Show wurde dieses Jahr von den offiziellen Spielepartnern Electronic Arts, Epic Games, PlayStation, SEGA, Tencent und Ubisoft unterstützt und gesponsert, wobei EE den Game of the Year Award sponserte, der von Returnal gewonnen wurde. Noch einmal, Sie können die vollständige Show mit dem oben angegebenen YouTube-Link ansehen. Lesen Sie hier unsere Berichterstattung über die letztjährige Preisverleihung.

Leave a Comment