Elon Musk zu Änderungen an Twitter Blue sagt, dass Dogecoin akzeptiert werden sollte

Elon Musk, CEO von Tesla, der hier im März zu sehen ist, schlug eine Reihe von Änderungen am Abonnementdienst von Twitter vor, darunter Preisänderungen und die Option, mit Dogecoin zu bezahlen.

Patrick Pleul | AFP | Getty Images

Elon Musk twittert wieder über Twitter.

Dieses Mal hat er eine Menge Vorschläge für Twitter Blue, den Abo-Service des Social-Media-Giganten. Dazu gehören eine Preissenkung, die Möglichkeit, mit Dogecoin zu bezahlen, und das Verbot von Werbung.

Der milliardenschwere CEO von Tesla und SpaceX – dem jetzt 9,2 % von Twitter gehören – ist ein produktiver Twitter-Nutzer, der mit seinen Tweets oft die Märkte bewegt.

Er wurde am Dienstag in den Vorstand von Twitter berufen und sagte, er freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand, um „in den kommenden Monaten signifikante Verbesserungen an Twitter“ vorzunehmen.

Twitter Blue wurde im Juni eingeführt und ist der erste Abonnementdienst des Social-Media-Riesen für diejenigen, die bereit sind, für den exklusiven Zugriff auf Sonderfunktionen zu bezahlen – wie z. B. die Funktion „Tweet rückgängig machen“, personalisierte Twitter-App-Symbole und die Möglichkeit, Lesezeichen hinzuzufügen.

In einem Reihe von Tweets Am Samstag schlug Musk vor, keine Werbung zu machen und den Abonnementpreis zu senken.

„Jeder, der sich bei Twitter Blue anmeldet (dh 3 US-Dollar pro Monat zahlt), sollte ein Authentifizierungshäkchen erhalten“, twitterte er.

“Der Preis sollte wahrscheinlich ~2 $/Monat betragen, wird aber 12 Monate im Voraus bezahlt und das Konto erhält 60 Tage lang kein Häkchen (achten Sie auf CC-Rückbuchungen) und wird ohne Rückerstattung gesperrt, wenn es für Betrug/Spam verwendet wird”, sagte er.

„Und keine Werbung. Die Macht der Unternehmen, die Politik zu diktieren, wird stark gestärkt, wenn Twitter auf Werbegelder angewiesen ist, um zu überleben“, fügte er hinzu.

Musk schlug auch vor, dass die Preisgestaltung „im Verhältnis zur Erschwinglichkeit und in lokaler Währung stehen sollte“.

“Vielleicht sogar eine Option, in Doge zu bezahlen?” schlug er vor und bezog sich dabei auf die Kryptowährung.

Twitter hat noch nicht auf die Bitte von CNBC um einen Kommentar geantwortet.

Der Twitter Blue Service ist nur in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland verfügbar.

Mit der Rückgängig-Funktion können Abonnenten ihren Tweet ändern, bevor er live geht. Es ist keine Bearbeitungsfunktion, die Twitter-Nutzer oft angefordert haben. „Es ist keine Schaltfläche zum Bearbeiten, sondern eine Möglichkeit, Ihren Tweet in der Vorschau anzuzeigen und zu überarbeiten, bevor er veröffentlicht wird, damit die Welt ihn sehen kann“, sagte das Unternehmen.

.

Leave a Comment