Dieses Partner-Workout mit hängendem Beinheben ist großartig für Ihre Bauchmuskeln

Mit Freunden abzuhängen macht Spaß, aber es ist noch besser, wenn Sie es sind eigentlich hängend. Fragen Sie einfach Männer Gesundheit Fitnessdirektor Ebenezer Samuel, CSCS und Frauengesundheit Chefredakteurin Liz Plosser. Das Paar nahm einen schwierigen Stil des Core-Trainings an, das mehr als nur seine Bauchmuskeln für ein Partnertraining testet – hängendes Bein hebt auch Ihre Griff- und Schulterkraft heraus.

„Das Tolle am Hängen ist, dass deine Bauchmuskeln sowieso angespannt sein sollten, wenn du in der hängenden Position bist“, sagt Samuel. Er zeigt einen Cross-Body-Beinheben, bei dem es sein Ziel ist, sich herumzudrehen, um sein Knie an seinem gegenüberliegenden Ellbogen zu berühren. Für Menschen, die vielleicht nicht so erfahren sind, demonstriert Plosser eine Standardvariante der Bewegung, bei der sie sich bei jeder Wiederholung in einem reduzierten Bewegungsbereich bewegt.

Wichtig ist, dass weder Eb noch Liz es eilig haben, ihre Wiederholungen zu beenden. Jede Bewegung ist absichtlich – anstatt ihren Körper zu schaukeln und Schwung zu verwenden, um ihre Unterkörper zur Stange zu schwingen, kontrollieren beide ihre Bewegungen und eliminieren jegliches Potenzial für Betrug in der unteren Position.

Wenn Sie hängende Beinheben zu Ihrem eigenen Buddy-Trainingsplan hinzufügen möchten, befolgen Sie unbedingt diese Tipps:

Mit starkem Griff aufstellen

●Stellen Sie sicher, dass Sie die Stange fest greifen können, mit Ihren Handflächen über der Stange. Wenn Sie zum Erreichen eine Stufe verwenden müssen, tun Sie dies, anstatt hochzuspringen.

kein Tothang

●Dies ist eine aktive Bewegung, was bedeutet, dass Sie keinen “toten Hang” machen sollten, ohne Ihre Schultern zu aktivieren.

● Drücken Sie Ihre Schulterblätter zusammen, ziehen Sie Ihren Brustkorb ein und spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an, um aktiver zu sein.

●Ihre Beine sollten sich leicht vor Ihrem Oberkörper befinden.

Heben, nicht heben

●Du versuchst nicht nur um jeden Preis, deine Füße auf deine Schultern zu bekommen. Stattdessen sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Bauchmuskeln zu verwenden, um sich stark zu beugen, um Ihre Beine hoch zu heben.

● Rollen Sie Ihre Beine hoch, indem Sie Ihre Bauchmuskeln zusammenziehen und Ihre Wirbelsäule beugen, indem Sie Ihren Hintern anheben.

Versuchen Sie 3 bis 4 Sätze mit 8 bis 12 Wiederholungen.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Leave a Comment