Die Bodybuilder Brett Wilkin und Iain Valliere bewältigen ein schweres vierfach fokussiertes Training

Der Open-Division-Bodybuilder Brett Wilkin hat am 5. April 2022 eine brutale Beinsitzung mit seinem Mitbewerber Iain Valliere und Trainer Matt Jansen absolviert. Obwohl er ein relativer Neuling in der Open-Division ist, läuft Wilkins Wettkampfkarriere, ebenso wie sein YouTube-Kanal . Wilkin veröffentlichte sein erstes Video, eine Armtrainingseinheit, im Februar 2022, nur sechs Wochen vor dem Arnold Classic 2022 – bei seinem Debüt belegte er den sechsten Gesamtrang. Seitdem fügt er regelmäßig Inhalte hinzu, darunter „Tag im Leben“-Videos, Arnold-Vorbereitung und mehr Training.

In seinem neuesten Upload trainierte der in Colorado ansässige Vermächtnis mit seinem Open-Kollegen Iain Valliere und seinem Trainer Matt Jansen im Revive-Fitnessstudio in Stuart, FL. Wilkin besuchte das Fitnessstudio, um mit Valliere und Jansen zu trainieren, und erklärte das er würde in sechs bis acht Wochen in den Sunshine State ziehen, was seiner Meinung nach der beste Schritt für seine Karriere ist. Sehen Sie sich das Quad-Training von Wilken und Valliere im folgenden Video an:

[Related: Watch Bodybuilder Kyle Kirvay Shoulder Press 225 Pounds for 20 Reps]

Brett Wilken

Wilkin wurde 2018 Profi als Classic Physique-Wettkämpfer, absolvierte dann aber 2019 einige Shows – Toronto Pro und Puerto Rico Pro – in der 212 Division. Der gebürtige Iowa nahm sich jedoch zwei Jahre frei, um in Vorbereitung auf sein Debüt bei den Men’s Open Bodybuilding beim Chicago Pro 2021 noch mehr Masse aufzubauen. Er wurde Zweiter, direkt hinter Hunter Labrada. Aufgrund seiner beeindruckenden Kondition erhielt Wilken nach dieser Show den Spitznamen „The Butcher“.

Iain Valliere und Matt Jansen

Valliere ist der Schwager des dreimaligen Classic Physique Olympia-Champions Chris Bumstead (ebenfalls im Video zu sehen). Valliere war auf einem absoluten Riss, gewann kürzlich die Shows Tampa Pro 2021 und Texas Pro 2021 und wurde Zweiter bei der Arnold Classic 2021. Er hat sich bereits für die Olympia 2022 qualifiziert, nachdem er 2021 bei der größten Bodybuilding-Show den siebten Gesamtrang belegt hatte.

Brett Wilkins Trainer Matt Jansen war der ehemalige Trainer des Arnold Classic-Champions von 2021, Nick Walker.

Brutale vierfach fokussierte Trainingseinheit

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung der Trainingseinheiten von Wilkin und Valliere.

Beinverlängerungen & Maschinelle Adduktoren

Obwohl diese Beinstrecker oft als Aufwärmübung verwendet wurden, waren sie von Anfang an brutal. Sie arbeiteten sich bis zu einem schweren Top-Satz vor und implementierten dann eine Rest-Pause-Trainingsstrategie, die beinhaltet, die Stange zwei Punkte vom schwersten Gewicht im Rack herunterfallen zu lassen, 10-12 Wiederholungen auszuführen, 15 Sekunden zu pausieren, wieder bis zum Muskelversagen zu gehen und 15 zu pausieren Sekunden und mache dann noch ein paar Wiederholungen bis zum Muskelversagen.

Wenn Sie tun [adductors] Schon früh öffnet es dich wirklich, fühlt sich gut an und du kannst einsteigen und dich einfach auf die Quads konzentrieren.

Wilken und Valliere fügten einige Sätze der Adduktionsübung hinzu, um die Innenseiten der Oberschenkel aufzubauen und die Hüften aufzuwärmen, bevor sie andere Quad-fokussierte Bewegungen machten.

Beinpresse & Kniebeugen

Nachdem ihre Quads voll aufgeladen und aktiviert waren, war es an der Zeit, auf die Beinpresse zu steigen und das Gewicht zu stapeln. Die beiden IFBB-Profis verwendeten die Beinpresse von Cybex – eine Version der Beinpresse, die Wilkins für die Betonung der Quadrizeps bevorzugt.

Es lädt nur die Quads voll, es ist eine kleinere Plattform oben.

Valliere erwähnte auch den steilen Winkel der Maschine, der die Last auf die Vorderseite der Oberschenkel verlagert und eine deutlichere Dehnung über den gesamten Bewegungsbereich ermöglicht. Sie führten zwei Spitzensätze aus, wobei Wilkin ungefähr 20 Wiederholungen mit 10 Platten auf jeder Seite schaffte. Valliere machte ungefähr 20 Wiederholungen mit 11 Platten auf jeder Seite.

Als ob sie jetzt keine Wackelpuddingbeine hätten, wurden die Massenmonster angewiesen, Kniebeugen mit einer Pause am unteren Ende zu machen, was die meisten dazu bringen könnte, nach dem Papierkorb zu greifen. Sie machten ein paar sehr schwere Top-Kniebeugen auf der Hack-Squat-Maschine.

[Related: Summer-Ready Physique — 4-Time Mr. Olympia Jay Cutler Hits Chest and Biceps]

Großer weißer Schwanz!

Zwischen den Sätzen von Beinpressen zeigte die Kamera eine Narbe auf Wilkins rechtem Quadrizeps, von der er sagte, dass sie das Werk eines Weißen Hais war, als er 2013 in den Florida Keys Urlaub machte. Valliere hatte eine ähnliche Erfahrung – er wurde gebissen Trizeps von einem Hai. Es gibt keine bekannte Korrelation zwischen professionellem Bodybuilding und Haibissen, aber es ist eine weitere Ähnlichkeit, die diese Trainingspartner haben.

Walking Lunges mit Körpergewicht

Zu guter Letzt rundeten Walking Lunges die brutale Leg Session ab. Ausfallschritte gibt es in vielen Variationen und sie haben viele Vorteile, besonders bei zusätzlicher Belastung. Das Duo führte jedoch Ausfallschritte eher als Finisher aus, um die Beine zu öffnen und zu strecken.

[Related: Here’s What Brandon Curry Eats To Fuel His Olympia Prep]

Vollständiges Quad-Training

Unten ist jede Übung in der Reihenfolge aufgeführt, die von Wilken und Valliere ausgeführt wird. Die genaue Anzahl der Sätze und Wiederholungen ist aufgrund der Bearbeitung des Videos unklar.

  • Beinverlängerungen
  • maschinelle Adduktoren
  • Beinpresse
  • Kniebeugen
  • Ausfallschritte beim Gehen mit Körpergewicht

einpacken

Die Intensität und das scheinbare Volumen dieser auf den Quadrizeps fokussierten Beinroutine werden wahrscheinlich beiden Bodybuildern dabei helfen, an Masse zu gewinnen. Wilkin strebt für seine nächste Show signifikante Verbesserungen an, obwohl es nicht klar ist, wann er das nächste Mal antreten wird, da er kurz davor steht, nach Florida zu ziehen.

Ich kann jetzt schon sagen, dass Iain mich dazu bringen wird, mein Spiel zu verbessern. Ich war ein großer Fisch in einem kleinen Teich…[Now I] Beginnen Sie am unteren Ende der Kette und arbeiten Sie sich nach oben.

Valliere bereitet sich darauf vor, beim Olympia 2022 vom 16. bis 18. Dezember 2022 gegen die Besten der Besten anzutreten.

Beitragsbild: @brett_wilkin auf Instagram

Leave a Comment