Cramer nennt 7 heruntergekommene Halbleiteraktien, die „verlockend“ aussehen

Jim Cramer von CNBC bot Investoren am Mittwoch eine Liste mit sieben Halbleiterchip-Aktien an, die seiner Meinung nach attraktive Käufe sein könnten.

„Ich denke, es besteht das Gefühl, dass die Chiphersteller verletzt werden, wenn wir uns auf einen zubewegen [Federal Reserve]-verordnete Rezession”, sagte der Moderator von “Mad Money” und bezog sich auf die bevorstehenden Zinserhöhungen der Fed. “Auf diesen Niveaus sehen meiner Meinung nach einige von ihnen ziemlich verlockend aus”, fügte er hinzu.

Hier ist seine Auswahl der besten Halbleiteraktien mit angemessenen Bewertungen und Gewinnwachstum:

  1. Mikron
  2. Westliches Digital
  3. moderne Mikrogeräte
  4. Skyworks-Lösungen
  5. KLA
  6. Lam-Forschung
  7. Angewandte Materialien

„Wachstum zu einem vernünftigen Preis ist in diesem heruntergekommenen Markt im Überfluss vorhanden, und dazu gehört auch der umstrittenere Halbleiterbereich. Seien Sie sich nur bewusst, dass diese Chipaktien auf absehbare Zeit zu einem vernünftigen Preis bleiben könnten, weil die Wall Street einfach keine Liebe hat – bis heute – für diese ganze verdammte Gruppe“, sagte er.

Cramers neueste Liste investierbarer Wachstumsaktien kommt, nachdem er Anfang dieser Woche vier Finanzaktien und sechs Reise- und Freizeitaktien hervorgehoben hat, die Käufer auf ihrem Radar haben sollten. Um seine Lieblingsaktien in jedem Sektor auszuwählen, hat Cramer dieselbe Liste von Aktien verwendet, die Unternehmen aus dem S&P 500 enthalten, die seine Kriterien für eine angemessene Bewertung und Gewinnwachstum erfüllen.

Offenlegung: Cramer’s Charitable Trust besitzt Aktien von AMD.

Jetzt registrieren dass der CNBC Investing Club jede Bewegung von Jim Cramer auf dem Markt verfolgt.

Haftungsausschluss

Fragen an Cramer?
Cramer anrufen: 1-800-743-CNBC

Möchten Sie tief in Cramers Welt eintauchen? Schlag ihn auf!
Verrücktes Geld TwitterJim Cramer Twitter -Facebook-Instagram

Fragen, Kommentare, Anregungen zur Website “Mad Money”? madcap@cnbc.com

.

Leave a Comment