Cardio-Pilates mit Clara Baini| Gut + gut

Wenn Sie wenig Zeit (oder Motivation) haben, reicht manchmal ein 10-Minuten-Workout aus. Und obwohl es kurz und bündig sein mag, ist es dennoch effektiv: Es gibt unzählige Vorteile, wenn Sie Ihrem Tag nur 10 Minuten Bewegung hinzufügen. Wenn Sie Inspiration brauchen, um sich zu bewegen, suchen Sie nicht weiter. Diese Folge von Club Trainer des Monats zeigt Clara Baini, Physiotherapeutin und Gründerin von Good Day Pilates, die Sie durch 10 Minuten Cardio-Pilates führt.

Das Training beginnt mit Kniebeugen, die Baini die „Heimbasis“ für die nächsten neun Minuten nennt – sie betrachtet diese Bewegung als die „geerdete Version“ der verstärkten Quadrate, an denen Sie arbeiten werden. Daher ist es besonders wichtig, darauf zu achten, dass du eine gute Form übst. Beginnen Sie mit Ihren Füßen hüftbreit auseinander und parallel. „Denken Sie wirklich daran, Ihre Hüften zu beugen und Ihre Sitzknochen auf dem Weg nach unten zu strecken“, sagt Baini. „Und dann die Betonung darauf, die Füße nach unten zu drücken, während Sie die Hüften wieder nach oben treiben.“ Von dort aus baut das Training Intensität auf, indem es Wadenheben hinzufügt und dann zu den Kniebeugen springt.

Keine Sorge, Sie werden nicht die ganze Zeit hocken. Die Kniebeugen gehen in einen hohen Plank mit Toe Taps (und dann mit beiden Füßen nach außen springen, wenn Sie es fühlen) über, was zu springenden Split-Kniebeugen führt. Und das alles in den ersten sechs Minuten! (Ist noch jemand müde, nur über das Training zu lesen?)

Um den Rest des Trainings zu sehen, drücken Sie im obigen Video auf Play.

Oh hi! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Comment