Brie Larson wird Teil von „Fast and Furious 10“, gibt Vin Diesel bekannt

Die Fast Family wird noch größer.

„Fast and Furious“-Star Vin Diesel gab auf Instagram bekannt, dass Brie Larson, die Captain Marvel im Marvel Cinematic Universe spielt, der Besetzung von „Fast and Furious 10“ beitreten wird.

„Ja, ja, ja … du siehst diesen Engel über meiner Schulter, der mich zum Lachen bringt, du sagst zu dir selbst: ‚Das ist Captain Marvel.’ Es gibt eindeutig Liebe und Lachen in diesem Bild. Was Sie jedoch nicht sehen, ist der Charakter, der Ihnen in „Fast 10“ vorgestellt wird. Sie haben keine Ahnung, wie zeitlos und erstaunlich sie in unserer Mythologie sein wird. Jenseits ihrer Schönheit, ihres Intellekts … ihres Oscars, haha, ist diese tiefe Seele, die etwas hinzufügt, was Sie vielleicht nicht erwartet, aber gesehnt haben. Willkommen im FAMILY Brie“, schrieb Diesel am Samstagabend auf Instagram.

„Fast and Furious 10“ wird von Justin Lin inszeniert und am 19. Mai 2023 in die Kinos kommen. Diesel wird als Dom Toretto zurück sein, ebenso wie der Rest seiner Crew, darunter Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris, Sung Kang und Charlize Theron, die seit „The Fate of the Furious“ die Bösewichtin Cypher spielt.

Jason Momoa und Daniela Melchior, die Anfang dieses Jahres bekannt gegeben wurden, stoßen zur All-Star-Besetzung von „Fast and Furious 10“ und erweitern damit die Reihen der Superheldenstars, die sich der Fast Family angeschlossen haben. Neben Larson als Captain Marvel spielt Momoa Aquaman im DC-Universum und Melchior spielte Ratcatcher II in James Gunns „The Suicide Squad“. Andere Mitglieder der Fast Family, die Superhelden-Charaktere in den Marvel- und DC-Franchises gespielt haben, sind Gal Gadot, John Cena, Kurt Russell, Michael Rooker, Idris Elba und Djimon Hounsou.

Ende letzten Jahres lehnte Dwayne Johnson, der in fünf „Fast“-Filmen den knallharten Polizisten Luke Hobbs spielte, eine öffentliche Einladung von Diesel ab, zum hochoktanigen Franchise zurückzukehren.

„Fast and Furious 10“ wird das vorletzte Kapitel für die aktuelle Charakterbesetzung sein; Ein 11. Film, ebenfalls unter der Regie von Lin, soll der letzte Film in der Fast Saga sein.

Leave a Comment