Bodybuilder Cedric McMillan mit 44 Jahren gestorben – Fitness Volt

IFBB Pro und Arnold Classic Champion Cedric McMillan ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Quellen nahe Volt-Fitness gab die Nachricht von Cedrics tragischem Tod weiter, der erstmals am Dienstag, dem 12. April 2022, von Familienmitgliedern enthüllt wurde.

Details zu seinem Tod wurden nicht bestätigt. Zum jetzigen Zeitpunkt weisen Quellen darauf hin, dass Cedric an einem Herzinfarkt starb, während er auf einem Laufband trainierte.

Der Decorated Pro hat seine Rückkehr zum Sport verschoben, nachdem ihn eine Reihe persönlicher und gesundheitlicher Probleme beeinträchtigt hatte. Cedric verpasste die Mr. Olympia-Show im Jahr 2020 aufgrund eines gebrochenen Schlüsselbeins und einer gebrochenen Hand. Aus ähnlichen Gründen verpasste er auch Olympia 2021. Trotzdem war er optimistisch in Bezug auf seine eventuelle Rückkehr zu einigen der weltweit beliebtesten Bodybuilding-Bühnen.

Eine von McMillans besten Karriereerfolgen kam, als er 2017 den Arnold Classic-Titel gewann. Cedrics Siegesrede mit Arnold Schwarzenegger war spektakulär und wird noch viele Jahre in Erinnerung bleiben.

Nach seinem Erfolg im Jahr 2017 war McMillan ein offenes Buch über einige seiner Lebenskämpfe. Die Fans waren gespannt auf seine mögliche Rückkehr bei der Arnold Classic 2022, aber er zog sich leider wegen anhaltender Magenprobleme zurück.

Cedric McMillan mit 44 Jahren gestorben, genaue Todesursache steht noch nicht fest

Cedric war Staff Sergeant und Ausbilder in Fort Jackson, SC, und hinterlässt ein inspirierendes Vermächtnis. Die tragische Nachricht wurde zuerst von seiner Familie zur Verfügung gestellt.

Cedric besaß einen unglaublichen Körperbau, von dem viele glauben, dass er einen klassischen Look verkörpert, obwohl er sich in der Division Men’s Open einen Namen gemacht hat. Der Arnold-Classic-Champion von 2017 schaffte einen extrem konditionierten Körperbau, ohne an Größe einzubüßen. Obwohl er seinen Arnold-Titel nie wiedererlangte, hatte er immer einen ästhetischen Körperbau, der die Fans begeisterte.

Im Dezember 2021 erkrankte Cedric an COVID-19 und sprach über ein beängstigendes Herzproblem, das zu einer Nahtoderfahrung führte. Dieses Herzproblem hinderte ihn letztendlich daran, geplante Wettkämpfe beim Legion Sports Fest Pro und dem Arnold Classic 2021 zu bestreiten.

Es gab eine Reihe von Todesfällen im Bodybuilding, die den Sport in letzter Zeit erschüttert haben. 2018 Mr. Olympia Shawn Rhoden starb letzten November an einem Herzinfarkt. Außerdem George “DaBull„Peterson starb nur wenige Tage vor der Teilnahme an der Olympia 2021. Er wurde mit dem Gesicht nach unten in seinem Hotelzimmer mit Blut um die Nase gefunden, von dem viele glauben, dass es mit einem Aneurysma zusammenhängt.

Auch Dallas „Big Country“ McCarver starb an Herzproblemen. Drei Monate nach seinem Tod ergab seine Autopsie eine abnormale Vergrößerung des Herzens. McCarvers Herz wog ungefähr 833 Gramm, fast dreimal so groß wie ein normales menschliches Herz (300 Gramm).

Wettbewerbsgeschichte

  • 2022 Arnold Classic: Zurückgezogen
  • 2021 IFBB Legion Sports Fest Pro – Zurückziehen
  • Arnold Classic 2020: 6. Platz
  • 2019 Japan Pro Herren Bodybuilding: 2
  • 2019 Rumänien Muscle Fest Pro Bodybuilding für Männer: 1
  • 2019 Fit Parade Pro Bodybuilding: 1
  • Olympia 2019: 7
  • 2019 Arnold Classic Australien: 2
  • Arnold Classic 2019: 4. Platz
  • Olympia 2018: 9
  • Toronto Pro 2018: 3
  • Arnold Classic 2018: 3
  • Olympia 2017: 10
  • Arnold Classic 2017: 1
  • 2017 IFBB Ferrigno Legacy Pro Herren Open: 2. Platz
  • 2017 IFBB San Marino Pro: Ist
  • Olympia 2016: 7
  • 2016 Arnold Classic Australien: 2
  • Arnold Classic 2016: 2
  • 2015 Nordic Pro: 3
  • 2015 Europa Atlantic City Pro: 2
  • 2015 Golden State Championships Pro: 1
  • 2015 Arnold Classic Brasilien: 2
  • Arnold Classic 2015: 4. Platz
  • Arnold Classic 2014: 3
  • Olympia 2013: 12
  • 2013 New York Pro: 12
  • 2013 FIBO Power Deutschland: 1. Platz
  • Arnold Classic 2013: 6. Platz
  • 2012 New York Profi: 1
  • 2011 Europa Orlando Pro: 1
  • 2011 New York Pro: 11
  • 2010 Europa Dallas Pro: 4
  • 2009 NPC-Nationalmeisterschaften: 1
  • 2008 NPC Junior USA Championships: Ist

Bodybuilding-Ikone Arnold Schwarzenegger hat seine Besorgnis über die wachsende Zahl von Todesfällen im Sport zum Ausdruck gebracht. Arnold hat weiterhin Reformen und zusätzliche Tests gefordert, um die Gesundheit derjenigen zu erhalten, die im Bodybuilding an Wettkämpfen teilnehmen möchten.

VERBUNDEN: Breaking: Bodybuilder Bostin Loyd stirbt im Alter von 29 Jahren, Herzinfarkt gilt als Schuldiger

Die Mitarbeiter von Fitness Volt werden Sie über die sich entwickelnde Geschichte auf dem Laufenden halten und der Familie und den Freunden von Cedric McMillan unser herzlichstes Beileid wünschen.

Leave a Comment