Bad Boys 4 unter den Will-Smith-Projekten, die Berichten zufolge nach dem Zwischenfall mit der Oscar-Verleihung auf Eis gelegt wurden

Berichten zufolge wurden zwei Will Smith-Projekte nach dem Vorfall, bei dem er Chris Rock auf der Bühne ohrfeigte, auf Eis gelegt. Dazu gehören Bad Boys 4, das sich Berichten zufolge in aktiver Entwicklung befand, und Fast and Loose – ein Netflix-Film, in dem Smith als Gangsterboss, der sein Gedächtnis verliert, die Hauptrolle spielen sollte.

Laut The Hollywood Reporter war David Leitch an der Regie von Fast and Loose beteiligt, verließ das Projekt jedoch eine Woche vor der Oscar-Verleihung. Netflix versuchte dringend, Leitch durch einen neuen Regisseur zu ersetzen, aber nach dem Vorfall bei den Oscars legte Netflix das Projekt Berichten zufolge auf Eis – zumindest auf absehbare Zeit.

Die besten Actionfilme auf Netflix im Moment

Leave a Comment