Andrew Dominik spricht über die Ermordung von Jesse James Director’s Cut

Während der Film Die Ermordung von Jesse James durch den Feigling Robert Ford vom Direktor Andreas Dominik Bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2007 kein Hit war, hat sich der revisionistische Western in den 15 Jahren seit seinem Erscheinen eine beachtliche Anhängerschaft erarbeitet. 2007 tauchte er auf vielen Best-of-the-Year-Listen auf und erhielt zwei Oscar-Nominierungen (Best Cinematography for Roger Deakins und Bester Nebendarsteller für Casey Affleck) und mit einer bemerkenswerten Besetzung, die beinhaltet Brad Pitt, Sam Schäfer, Jeremy Renner, Sam Rockwell, Mary Louise Parker, Paul Schneiderund Zooey Deschanelist die Wertschätzung für Dominiks Film stetig gewachsen – und das aus gutem Grund.

COLLIDER-VIDEO DES TAGES

2022 wird auch für Dominik ein großes Jahr. Dominik hat seine Marilyn Monroe-inspiriertes Drama Blondes HaarHauptrolle Ana de Armasdas dieses Jahr zu Netflix kommt, sowie seine Dokumentation über Nick Höhle und Warren Ellis, So viel weiß ich, um wahr zu sein, kommt bald. Im Gespräch mit Dominik für die Veröffentlichung von So viel weiß ich, um wahr zu seinüber die Steve Weintraub von Collider gesprochen hat Die Ermordung von Jesse James durch den Feigling Robert Ford (mit einer Partitur von Cave und Ellis), über den lange gemunkelten vierstündigen Schnitt des Films, wie lang Dominiks längerer Schnitt war Die Ermordung von Jesse James wirklich war, und was Dominiks längerer Schnitt des Films beinhaltete.

Zuvor hatte Deakins mit Collider über einen längeren Schnitt gesprochen Die Ermordung von Jesse JamesSpruch des Films:

“Es sollte sein [on Criterion]. Ich würde wirklich gerne die Langversion sehen, den ersten Schnitt, den ich gesehen habe, veröffentlicht auf Criterion. Darauf hatte ich gehofft … Es waren über drei Stunden. Ich glaube nicht, dass das jemals passieren wird, denn als ich das letzte Mal mit Andrew darüber gesprochen habe, war er ziemlich zufrieden mit der veröffentlichten Version. Aber ich erinnere mich noch an den ersten frühen Schnitt, den ich gesehen habe, der ungefähr dreieinhalb war, glaube ich, und er war ziemlich atemberaubend. Es gab eine vierstündige Version. Der erste Schnitt dauerte ungefähr vier Stunden, glaube ich mich zu erinnern.“

Seit diesem Gespräch haben sich die Fans über den längeren Schnitt gewundert und wie lange er tatsächlich war. Auf die Frage, ob es diesen längeren Schnitt gebe und wie die Fans ihn sehen könnten, antwortete Dominik:

“Es existiert. Um die Ecke von meinem Wohnort in Los Feliz war früher eine Videothek. Und ich dachte, ich könnte den Director’s Cut einfach in diesem einen Videoladen haben. Sie wissen, was ich meine? Ich könnte zum Beispiel eine kleine DVD haben, die ich gemacht habe, die wir einfach in diesem einen Videoladen ausleihen könnten. Aber die Videotheken sind jetzt weg.“


ermordung-von-jesse-james-casey-affleck-brad-pitt
Bild von Warner Bros.

RELATED: ‘This Much I Know to Be True’ Review: Nick Cave und Warren Ellis führen den wunderschönen Andrew Dominik unter der Regie von Doc | SXSW 2022

Trotz des Fehlens von stationären Videotheken hat Dominik versucht, diese längere Version auf andere Weise zu veröffentlichen, eine Version, von der Deakins sagte, dass er sie liebte. Als er über andere Versuche sprach, diesen längeren Schnitt zu veröffentlichen, sagte Dominik:

„Hören Sie, wir haben versucht, Warner Bros. damit wir eine längere Version davon veröffentlichen können. Sie sind nicht daran interessiert, und ich glaube, jemand hat versucht, Criterion zu bitten, es zu tun. Kriterium waren nicht interessiert Jesse James. Es gibt eine bessere Version von Jesse James– meiner Meinung nach – etwa 15 Minuten länger. Und das ist der, von dem Roger gesprochen hat. Er hat noch nie einen gesehen, der länger ist.“

Dominik sagt über diese längere Version: „Es gab eine dreistündige Version, richtig? 15 Minuten länger als es ist, drei Stunden. Es gab nie eine Vier-Stunden-Version, die gut war, glauben Sie mir.“ Allerdings bedeutet länger nicht immer besser, aber Dominik gibt an, dass es nicht nur seine drei Stunden sind Die Ermordung von Jesse James die bessere Version, aber auch eine andere Version, die nur fünf zusätzliche Minuten enthält. “Ich denke es ist besser. Ja, und es gibt eine andere Version, die fünf Minuten länger ist als die Release-Version, die ich für besser halte, und es gibt eine Version, die 15 Minuten länger ist, die ich für besser halte.“



die-ermordung-von-jesse-james-durch-den-feigling-robert-ford-casey-affleck
Bild von Warner Bros.

Was hat es also in dieser längeren Version nicht geschafft? Laut Dominik beinhalten diese zusätzlichen fünfzehn Minuten eine „großartige Szene im Film“. Dominik sagt:

„Das Problem dabei war – die wirklich gute Szene im Film war in der Version, die 15 Minuten länger war. In der nur fünf Minuten längeren Version fehlte es. Ich denke zwar, dass wir in dieser Version eine verkürzte Version der Szene verwendet haben, aber es gibt meiner Meinung nach den Moment, in dem der Film gedreht wurde. Das war die, die 15 Minuten länger war. Aber von diesem Moment an gab es ein weiteres Jahr der Kriegsführung.“

Ob wir diesen entweder länger geschnitten sehen werden Die Ermordung von Jesse James durch den Feigling Robert Ford kann sich niemand vorstellen, aber es scheint auf jeden Fall so, als ob Dominiks bevorzugte Version irgendwann unbedingt ein Publikum finden sollte.

So viel weiß ich, um wahr zu sein wird am 11. Mai für ein globales Kinoereignis in den Kinos gezeigt Blondes Haar Die Veröffentlichung auf Netflix ist für 2022 geplant. Achten Sie auch auf unser längeres Interview mit Dominik, das in Kürze verfügbar ist.


Best-Western-des-21.-Jahrhunderts

Die besten Western des 21. Jahrhunderts bisher

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment