Amy Schumer über das, was hinter den Kulissen geschah, als Will Smith den Oscar gewann

Amy Schumer kam vorbei Sehen Sie, was live mit Andy Cohen passiert Mittwochabend, wo sie erzählte, was ihr nach Will Smiths berüchtigter Ohrfeige in Chris Rocks Gesicht bei den Oscars durch den Kopf ging.

Schumer war einer von drei Gastgebern der diesjährigen Oscar-Verleihung, bei der Smith nach der weltweit gehörten und gesehenen Ohrfeige den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle gewann König Richard und erhielt Standing Ovations.

Schumer teilte mit: „Ich sage nur, ich war hinter der Bühne und wusste, dass ich raus musste. Ich war sozusagen der einzige Moderator, der danach alleine ausging. Es fühlte sich wirklich wie der Situation Room der Komödie an .”

Schumer erklärte weiterhin ihre schockierte Reaktion auf den unerwarteten Moment, als sie hinzufügte: „Wir haben alle nur auf den Monitor geschaut. Und dann hat er gewonnen – was werde ich tun, wenn ich da raus gehe.“

Während einer Standup-Routine am folgenden Wochenende erklärte Schumer, dass der Vorfall „aufregend“ sei und dass Smiths Ohrfeige „so viel über giftige Männlichkeit aussagt“. Im Moment ging Schumer jedoch wie ein Profi damit um und fügte hinzu, dass der Moment „die Luft im Raum wirklich verändert hat“.

Sehen Sie, was live mit Andy Cohen passiert Melodien Sonntag-Donnerstag auf gut gemacht.

Sehen Sie, wie Jon Batiste den süßen Moment teilt, den er mit Billie Eilish hatte, bevor er den Grammy für das Album des Jahres entgegennahm:

Lesen Sie mehr von Yahoo Entertainment:

Erzählen Sie uns, was Sie denken! Schlagen Sie uns an Twitter, Facebook Gold instagram. Und sehen Sie sich unsere Gastgeberin Kylie Mar an Twitter, Facebook Gold instagram.

Leave a Comment