AMC Theatres akzeptiert Dogecoin, Shiba Inu und andere Kryptos über eine mobile App

Seit AMC Theatres Anfang 2021 zur Meme-Aktie ernannt wurde, hat es sich der Kryptowährung verschrieben, insbesondere den Dogecoin- und Shiba-Inu-Münzen, die Chief Executive Adam Aron in den letzten Monaten häufig erwähnt hat.

Die amerikanische Pro-Krypto-Kinokette hat ihre mobile App aktualisiert, um Dogecoin (DOGE), Shibu Inu (SHIB) und andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Aron versicherte den Followern über einen Tweet am 11. 6, dass er bis März die gleichen Token DOGE und SHIB integrieren wird. Arons Team lieferte ab, wenn auch mit etwas Verspätung.

Die Schnittstelle mit BitPay ermöglicht es Benutzern, DOGE und SHIB für Tickets, Ermäßigungen und Geschenkkarten auszugeben.

Nium, ein in Singapur ansässiges Unternehmen für grenzüberschreitende Zahlungen, kündigte die Einführung einer API-basierten Lösung in Zusammenarbeit mit BitPay an, die es Unternehmen ermöglicht, Kryptozahlungen zu akzeptieren – beginnend mit Bitcoin und Ethereum.

Bitcoin, dann Dogecoin

AMC Theatres begann am 13. November letzten Jahres mit der Annahme von Zahlungen in digitalen Assets wie Bitcoin.

Trotzdem blieb die mobile App der weltweit größten Kinokette ohne die Möglichkeit, mit Kryptowährungen wie dem Meme-Token Dogecoin einzukaufen – bis jetzt.

Empfohlene Lektüre | Hydra verliert den Kopf: Russland stellt Mastermind des größten Darknet-Marktplatzes der Welt fest

DOGE total market cap at $19.10 billion on the weekend chart | Source: TradingView.com

DOGE runter, SHIB rauf

Zum jetzigen Zeitpunkt wird Dogecoin bei 0,144160 $ ​​gehandelt, was einem Rückgang von 0,3 Prozent in den letzten sieben Tagen entspricht. Shiba Inu wurde laut Coingecko-Daten bei 0,00002594 $ gehandelt, was einem Anstieg von 5,3 Prozent in den letzten sieben Tagen entspricht. Der breitere Kryptowährungsmarkt ist am letzten Tag um etwa 1 % gestiegen.

Am Freitag war die AMC-Aktie um etwa 3 % auf etwa 18 $ gefallen. Die Aktie begann das Jahr bei etwa 26,50 $ und überschritt Ende März kurzzeitig 29 $ pro Aktie, ist aber in den Wochen seitdem deutlich im Preis gefallen.

Erwähnenswert ist, dass AMC behauptet, dass Kryptowährungszahlungen auf seinem Webclient laut Engadget etwa 14 % aller Kinokartentransaktionen ausmachen.

AMC Batman NFT

Darüber hinaus hat AMC seine eigenen NFT-Sammlerstücke über die WAX-Blockchain eingeführt, sowohl in Verbindung mit Spider-Man: No Way Home als auch als Anreiz für AMC-Aktionäre.

AMC führte The Batman NFTs über Palm ein, das auch als Sidechain-Skalierungslösung für Ethereum fungiert.

Nicht fungible Token sind nicht übertragbare Dateneinheiten, die in einer Blockchain, einer Art digitalem Hauptbuch, aufbewahrt werden. Sie können verkauft und getauscht werden und können Sammlerstücke, Kunstwerke und mehr enthalten.

Abgesehen von der neuen Kryptowährungsoption hat Aron kürzlich über Twitter bekannt gegeben, dass die mobile AMC-App jetzt zusätzliche digitale Zahlungen akzeptieren wird, darunter Apple Pay, Paypal und Google Pay.

Empfohlen Lesen | Hydra verliert den Kopf: Russland stellt Mastermind des größten Darknet-Marktplatzes der Welt fest

Featured image from Bitcoin News, chart from TradingView.com

Leave a Comment